Herzlich Willkommen beim SV Fronhofen e.V.
Herzlich Willkommen beim SV Fronhofen e.V. 

SVF - Jugend Camp

Nachlese 2018

 

Stolze 33 Kinder konnte das Betreuerteam um Lukas Heinz am Freitagmorgen auf dem Sportplatz in Fronhofen zum alljährlichen zweitägigen Fußballcamp des SVF erwarten. Nach kurzer Vorstellungs- und Begrüßungsrunde zu Beginn, ging es für die Kids auch direkt los mit dem Aufwärmprogramm. Gut angeschwitzt ging es danach weiter mit einem Turnier, bei dem sich in 3er-Teams englische bzw. spanische Top-Klubs gegenüberstanden. Bei den Jüngeren entschied Chelsea London das Turnier für sich, während sich bei den Älteren der FC Barcelona knapp durchsetzten konnte. Nach dem leckeren gemeinsamen Mittagessen im Sportheim verkündete Camp-Organisator Lukas Heinz den weiteren Ablauf. So hieß es direkt im Anschluss: ‚It’s QUIZ-TIME‘! Nach dem Motto ‚Wer weiß denn sowas‘ wurden den Kids im Sportheim auf der riesigen Leinwand zahlreiche Fragen rund um das Thema Fußball gestellt. In Gruppen eingeteilt, waren die Kinder sehr konzentriert und hatten bei den teils auch sehr schwierigen Fragen immer die richtige Antwort parat.

Bedingt durch das schlechte Wetter, verlegten wir das weitere Programm in die Biegenburghalle nach Blitzenreute. Dort stand nun ein Training mit verschiedenen Stationen an, bei denen sich die Kinder bei verschiedensten Übungen austoben und ihre Fähigkeiten unter Beweis stellen konnten. Ob Slalomläufe mit Torabschluss, Zweikampfübungen oder Balljonglieren, die Kinder waren eifrig mit dabei und es herrschte tolle Stimmung. Den Abschluss des ersten Tages machten wir wiederum am Sportplatz in Fronhofen, wo es zum Abendessen leckere Rote im Wecken gab.

Auch am zweiten Tag meinte es der Fußballgott nicht gut mit uns und wir mussten aufgrund des Wetters wieder in der Halle starten. Nachdem wir uns alle aufgewärmt hatten, setzten wir unser Stationentraining vom Vortag fort und die Kids legten sich nochmal richtig ins Zeug. Danach gab es ein Elfmeterturnier und auch hier zeigten sich unsere jungen Kicker sehr nervenstark vom Punkt aus. Nachdem sich die Kids bei Schnitzel & Pommes für den Endspurt des Fußballcamps gestärkt hatten, stand das Kreisliga-Campions-League-Turnier auf dem Programm. Auch hier waren die Kinder voller Eifer bei der Sache und es waren packende, aber faire Matches zu sehen. Zum Schluss folgte das alljährliche Länderspiel im Häldelestadion. Hierbei standen sich bei der Neuauflage des WM-Endspiels Frankreich und Kroatien gegenüber. Während die Nationalhymnen abgespielt wurden zeigten sich die Kids zwar nicht gerade textsicher, dafür umso motivierter und siegesgewillter. Am Ende setzte sich Frankreich nach packendem und umkämpften Match knapp mit 3:2 durch. Danach stand die Siegerehrung an und es wurden Erinnerungsshirts, Süßigkeiten und kleine Trophäen an die Stationenkönige verteilt. Zum Abschluss gab es belegte Wecken und somit endete ein wiederum gelungenes und sehr abwechslungsreiches Jugend-Fußballcamp in Fronhofen. Der SV Fronhofen freut sich daher auch im nächsten Jahr auf zahlreiche Anmeldungen zum Ferienprogramm!

Ein besonderer Dank geht natürlich an unser Sportheimteam Silvia und Aldin, die uns mit leckerem Mittagessen an den Tagen versorgt haben. Ein weiteres Dankeschön gilt auch Manuela und Alwin Brielmaier für die leckeren und frischen Äpfel. Außerdem geht ein großes Dankeschön an alle, die das Fußballcamp in irgendeiner Weise unterstützt haben, besonders an die Eltern, die sich kurzfristig für einen Fahrdienst gemeldet haben. Zu guter Letzt gilt natürlich auch dem Betreuerteam ein herzliches Dankeschön für die tolle Unterstützung an beiden Tagen.

Betreuerteam: Daniel Rist, Hermon Sebathu, Benedikt Metzler, Jano Jung, Lasse Trenkmann, Lukas Deutelmoser, Ralf Krich, Robin Wetzel, Tobias Sieber, Reinhold Kühny

Organisator: Lukas Heinz

Nachlese vom Feriencamp 2017

 

Fronhofen schlägt Real Madrid im CL-Finale! Tschechien besiegt Deutschland in der WM-Quali!

Sie glauben das gibt es nicht! –

 

Doch, und zwar exklusiv beim Jugend-Fußball-Camp des SV Fronhofen im Rahmen des Ferienprogramms der Gemeinde Fronreute.

Da am Freitagmorgen ganz besonders schwierige Witterungsbedingungen herrschten, verlegten wir den Camp-Auftakt dankenswerter Weise in die Biegenburghalle nach Blitzenreute. Chef-Betreuer Daniel Rist durfte 29 begeisterte Kids begrüßen. Nach der Begrüßungsrunde durften sich die Kids bei kurzweiligen und spannenden Übungen mal so richtig austoben. Ob Slalomlaufe mit Torabschluss, Doppelpässe mit Bande und Torabschluss, Balljonglieren, etc…. die Kinder waren eifrig dabei und es herrschte tolle Stimmung.

 

Nach dem schmackhaften gemeinsamen Mittagessen im Sportheim verkündete Camp-Organisator „Bene“ Metzler den weiteren Ablauf. Auf dem Programm stand (auch wegen des schlechten Wetters) „it´s Quiz-Time“! Nach dem Motto „Wer weiß denn sowas“, stellten Lukas Heinz und Lukas Deutelmoser den Kindern auf der riesigen Leinwand im Sportheim Fronhofen Fragen um das „runde Leder“. In Gruppen eingeteilt, waren die Kids konzentriert bei der Sache und hatten auch bei teils schwierigen Fragen die richtige Antwort parat.

 

Danach war ein kleines Turnier angesagt. Am Ende des Tages setzten sich die jüngsten des SV Fronhofen gegen Real Madrid im CL-Finale durch und bei den älteren wurde der 1. FC Ronaldo Europameister. So endete ein aufregender toller erster Camp-Tag.

 

Den 2. Tag begann Organisator „Bene“ Metzler mit einigen lustigen und spaßigen Aufwärmübungen. Die Kinder waren sofort Feuer und Flamme. Tolle, interessante und abwechslungsreiche Übungen und Wettkämpfe mit dem Ball prägten den weiteren Verlauf. Im Anschluss traten die Kids im Länderwettkampf gegeneinander an. Auf dem Programm: WM-Qualispiel Tschechien-Deutschland. Die Kinder waren hochmotiviert, und sangen besonders bei der deutschen Nationalhymne lautstark mit. Das unterhaltsame und packende Spiel musste schließlich im Elfmeterschießen entschieden werden. Der glückliche Sieger hieß Tschechien (4:3 i.E.).

 

Das absolute „Camp-Highlight“ folgte für die Teilnehmer, aber auch für die Betreuer, am Samstagnachmittag. Beim Oberligaspiel zwischen dem FV Ravensburg und dem FV 08 Bissingen durften unsere Kids als „Einlaufkinder“ fungieren. Eine sensationelle einmalige Sache, die man sicherlich nicht so schnell vergessen wird. Ein wiederum gelungenes und sehr abwechslungsreiches Jugend-Fußball-Camp endete schließlich in Fronhofen mit begeisterten Kindern und Betreuern!

 

Vielen Dank ans Sportheimteam Silvia und Aldin für die leckeren Mittagessen an beiden Tagen, wir bedanken uns auch bei Manuela und Alwin Brielmaier für die frischen und leckeren Äpfel, außerdem geht ein Dank an alle, die unser Fußballcamp in irgendeiner Weise mit unterstützt haben. Und natürlich ganz herzliches Dankeschön an das Betreuerteam!!!

 

Organisator: Benedikt Metzler

 

Betreuer: Daniel Rist, Lukas Heinz, Doro Aust, Lukas Deutelmoser, Chris Hepp, Jano Jung, Katharina Metzler, Lasse Trenkmann, Nico Bauhofer, Robert Maurer

Reinhold Kühny

Druckversion Druckversion | Sitemap
© SV Fronhofen e.V.